Die Undringlichkeit des Wichtigen – Warum wir heute lieber nicht an morgen denken

Dass es für Unternehmen essenziell wichtig ist, sich um neue, digitale Angebote zu kümmern, ist nun mittlerweile wohl auch dem letzten Geschäftsführer bekannt. Wieso landet das Thema dennoch so häufig ganz weit unten auf der Agenda?

Weiterlesen